Fünf Jugendliche bei Verkehrsunfall verletzt: Zwei schwer

Lesedauer: 1 Min
Krankenwagen
Ein Krankenwagen fährt auf der Straße mit Blaulicht entlang. (Foto: Lukas Schulze/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Donnerstag wurden fünf Jugendliche verletzt. Der 18 Jahre alte Fahrer kam mit seinem Auto kurz nach dem Ortsteil Sondernau bei Oberelsbach von der Fahrbahn ab, wie die Polizei am Donnerstag meldete. Dabei fuhr er einige Meter durch den Straßengraben und prallte schließlich gegen einen Steintunnel, durch den Wasser fließt. In dem Fahrzeug befanden sich vier weitere Jugendliche. Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht und zwei schwer verletzt. Einer der Schwerverletzten musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Würzburger Krankenhaus geflogen werden. Die weiteren Verletzten wurden im Bad Neustädter Krankenhaus versorgt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen