Ex-Basketball-Meister Bamberg trennt sich von fünf Spielern

Lesedauer: 2 Min
Brose Bamberg trennt sich von Spielern
Bayern Münchens Stefan Jovic (l) erzielt gegen Bambergs Dorell Wright (r) ein Dunking. (Foto: Nicolas Armer/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der frühere Basketball-Meister Brose Bamberg trennt sich nach einer enttäuschenden Saison von fünf Profis. Wie die Franken am Sonntagabend bekanntgaben, werden die Leistungsträger Dorell Wright und Leon Radosevic, Europameister Ali Nikolic sowie Dejan Musli und Nachwuchsprofi Tibor Taras den Verein verlassen. Die Kontrakte von Topscorer Wright und Center Musli liefen aus, bei den anderen drei wurden Vertragsoptionen gezogen. Für Radosevic erhält Bamberg von einem anderen Verein eine Ablösesumme. Der neue Club wurde nicht genannt, zuletzt galt der FC Bayern als Interessent.

Die Bamberger wollen im Sommer einen größeren Umbruch vollziehen, nachdem das Team nach zuletzt drei Meistertiteln in Serie schon im Halbfinale der Playoffs gescheitert war. Brose holte dafür unter anderen den Letten Ainars Bagatskis als neuen Trainer.

Kader Brose Bamberg

Mitteilung Bamberg

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen