Evangelische Landeskirche empfiehlt Gottesdienst-Verzicht

Lesedauer: 1 Min
Kreuz vor Abendhimmel
Ein Kreuz vor dem Abendhimmel. (Foto: Nicolas Armer / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die evangelisch-lutherische Landeskirche hat allen Kirchengemeinden in Bayern dringend empfohlen, wegen des neuartigen Coronavirus auf Gottesdienste zu verzichten. Das gelte auch für Konfirmationen, Trauungen und Taufen, teilte der Landeskirchenrat am Sonntag in München nach einer Beratung mit. Bestattungen sollen weiterhin stattfinden.

„In der aktuellen Situation gebietet die Nächstenliebe, zuerst an die besonders gefährdeten Kranken und Schwachen zu denken und Rücksicht auf sie zu nehmen“, sagte der Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm. Statt der Gottesdienste sollen die Kirchengemeinden andere Formen des Gebets und der Verkündigung nutzen. In vielen Kirchengemeinden sollen die Gotteshäuser zum persönlichen Gebet geöffnet bleiben.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen