Etliche Waffen bei Hausdurchsuchung sichergestellt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Drei Gewehre, diverse Pistolen, Revolver, eine Armbrust sowie Hieb- und Stichwaffen hat die Polizei bei einer Hausdurchsuchung in Mittelfranken entdeckt. Für keine Waffe konnte der Bewohner eine Erlaubnis vorweisen, wie die Polizei am Freitag mitteile. Sie wurden am Mittwoch von den Beamten eingezogen. Der 49-Jährige aus dem Landkreis Neustadt an der Aisch wurde wegen Verstößen gegen das Waffengesetz angezeigt.

Mitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen