ERC Ingolstadt muss wochenlang auf Schütz verzichten

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der ERC Ingolstadt muss in der Deutschen Eishockey Liga in den kommenden Spielen ohne Simon Schütz auskommen. Der 20 Jahre alte Verteidiger hat sich im Training bei Kooperationspartner ESV Kaufbeuren eine Verletzung am Unterkörper zugezogen, wie der ERC am Dienstag mitteilte. Die Ausfallzeit wird auf vier Wochen taxiert.

ERC-Mitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen