Eröffnung von Ben-Haim-Forschungszentrum verschoben

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus wird die für Ende März geplante Eröffnung des Ben-Haim-Forschungszentrums in München verschoben. Sie werde nicht mehr im Sommersemester 2020, das bis Ende September läuft, erfolgen können, hieß es in einer Mitteilung von Freitagmorgen. Die Hochschule für Musik und Theater München, zu der das Forschungszentrum gehört, verlegte zudem den Unterrichtsbeginn an der Hochschule auf den 20. April.

Das Ben-Haim-Forschungszentrum soll das jüdische Musikleben im süddeutschen Raum erforschen. Ein Schwerpunkt sollen Biografien und Werke jüdischer Musiker und Komponisten während des Nationalsozialismus sein.

Semesterzeiträume HMTM

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen