Entlaufenes Pferd prallt mit Auto zusammen: Zwei Verletzte

Lesedauer: 1 Min
Feuerwehr
Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. (Foto: Daniel Bockwoldt / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein entlaufenes Pferd hat im schwäbischen Landkreis Aichach-Friedberg zu einem Unfall mit zwei Verletzten geführt. Ein 40-Jähriger wollte auf Höhe Neumühle bei Aichach zwei Pferde zurück in den Stall bringen.

Dabei hätten sich beide Tiere losgerissen, berichtete ein Polizeisprecher. Ein Pferd lief auf die Fahrbahn und wurde frontal von einem Auto erfasst. Die 33 Jahre alte Fahrerin und ihre 83 Jahre alte Beifahrerin wurden bei dem Aufprall am Mittwoch leicht verletzt.

Über den Zustand des Pferdes lagen der Polizei am Donnerstag keine Informationen vor. Es habe am Kopf Verletzungen erlitten, sagte ein Sprecher.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen