Eine Tote und vier Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Unfall in Oberbayern sind eine Frau getötet und vier Menschen schwer verletzt worden. Zwei Autos waren am Neujahrstag in der Nähe von Haag in Oberbayern (Landkreis Mühldorf am Inn) frontal zusammengestoßen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Einsatzkräfte befreiten die Eingeklemmten und sperrten die Straße in beide Richtungen. Eine 56-Jährige aus dem Landkreis Rottal-Inn starb trotz Wiederbelebungsversuchen noch an der Unfallstelle. Rettungskräfte brachten die Verletzten in Krankenhäuser. Die Ursache für den Unfall war zunächst unklar.

Pressemitteilung Polizei Oberbayern Süd

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen