Drittligaspiel von Türkgücü München gegen Halle abgesagt

Fußball
Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. (Foto: Friso Gentsch / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Das Auswärtsspiel des Fußball-Drittligisten Türkgücü München beim Halleschen FC an diesem Samstag ist abgesagt worden. Das teilten die Münchner am Freitag mit. Zuvor entsprach die Spielleitung des Deutschen Fußball-Bundes einem Antrag der Münchner auf Basis des Paragrafen 15 der Durchführungsbestimmungen. Türkgücü stehen aufgrund mehrerer Corona-Fälle und den daraus resultierenden Quarantäne-Anweisungen weniger als 16 einsatzfähige Spieler zur Verfügung. Ein Termin für das Nachholspiel steht noch nicht fest.

© dpa-infocom, dpa:220114-99-711812/2

HFC-Mitteilung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie