Drittligapartie 1860 München gegen KSC live in der ARD

Lesedauer: 1 Min
Trainer Daniel Bierofka von 1860 München
Trainer Daniel Bierofka von 1860 München steht vor Spielbeginn am Spielfeldrand. (Foto: Matthias Balk/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Vor dem Erstliga-Revierderby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 zeigt die ARD die Begegnung des TSV 1860 München gegen den Karlsruher SC live im Hauptprogramm. Das teilte die ARD am Mittwoch mit. Die Partie in der 3. Fußball-Liga beginnt am 27. April deswegen 45 Minuten früher bereits um 13.15 Uhr.

Der aktuelle Tabellenzweite KSC spielt um den Aufstieg in die 2. Bundesliga, die Löwen haben sechs Spieltage vor Saisonende bereits elf Zähler Rückstand auf den Relegationsplatz. Nach der Übertragung aus München zeigt die ARD in einer Kooperation mit Sky die Bundesligapartie Dortmund gegen Schalke (15.30 Uhr) live.

Kader Karlsruher SC

Spielplan und Ergebnisse KSC

ARD-Mitteilung zu BVB - S04

Sky-Mitteilung

ARD-Mitteilung zu 1860 - KSC

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen