Dritte Liga: Keine Tore zwischen Würzburg und Großaspach

Lesedauer: 1 Min
Michael Schiele
Der Würzburger Trainer Michael Schiele. (Foto: Daniel Karmann/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die Würzburger Kickers haben in der 3. Liga den Sprung auf Tabellenplatz drei verpasst. Der Fußballverein aus Unterfranken kam am Montag gegen die SG Sonnenhof Großaspach im eigenen Stadion nicht über ein 0:0 hinaus. Das Team von Trainer Michael Schiele blieb im achten Ligaspiel in Serie ungeschlagen und rangiert damit weiter auf Rang fünf. Die Gäste aus Baden-Württemberg, die von Interimscoach Zlatko Blaskic betreut wurden, sind mit nun schon acht Unentschieden die Remis-Könige der Liga, rutschten aber auf den 18. und damit drittletzten Platz.

Spielplan und Tabelle 3. Liga

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen