Drei Kinder bei Brand in Schule verletzt

Lesedauer: 1 Min
Rettungswagen in München
Ein Krankenwagen fährt in der Nacht. (Foto: Felix Hörhager/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Zwei Mädchen und ein Bub sind bei einem Feuer in einer Schule in Ottobrunn bei München verletzt worden. Die Schüler kamen wegen des Verdachts einer Rauchvergiftung in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler war am Montagvormittag eine Handtuchrolle auf einer Toilette angezündet worden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen