Discobesucher verletzt drei Polizisten

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein 44-Jähriger hat bei einem Einsatz in einer Augsburger Discothek drei Polizisten verletzt. Der aggressive Mann habe die Beamten angeschrien und sei immer wieder auf sie losgegangen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Sie setzten Pfefferspray ein und fesselten ihn. Einer der Verletzten war nach einer Behandlung im Krankenhaus nicht mehr dienstfähig. Zuvor war der Clubbesucher mit Türstehern in Streit geraten, ein Mitarbeiter rief in der Nacht auf Samstag eine vorbeifahrende Streife zu Hilfe.

Mitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen