Diebe als Sattelschlepper

Lesedauer: 1 Min
Blick auf das Hinweisschild eines Polizeireviers
Blick auf das Hinweisschild eines Polizeireviers. (Foto: Stefan Sauer/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Als wahre Sattelschlepper haben sich Diebe auf einem Reiterhof in Mittelfranken erwiesen. Etwa 30 Pferdesättel im Wert von rund 20 000 Euro holten die Kriminellen aus zwei Sattelkammern und Spinden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Mit zwei Schubkarren seien die Sättel wohl zu einem Kleintransporter und damit von dem Hof in Heroldsberg (Landkreis Erlangen-Höchstadt) gefahren worden, sagte eine Sprecherin.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen