Die Winterhelle in Schneeberg und der geklaute Gartenzwerg

Lesedauer: 1 Min
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Foto: Friso Gentsch/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Schöner hätte es sich Petrus nicht ausdenken können: Mitten im Sommer haben „In der Winterhelle“ in Schneeberg im vergleichsweise heißen Unterfranken Gartenzwerg-Gangster ihr Unwesen getrieben. Das diebische Duo stibitzte in einer Kleingartenanlage in der Marktgemeinde im Landkreis Miltenberg neben einem Gartenzwerg auch noch den Kopf eines Metall-Schwans. Schaden: rund zehn Euro, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Täter düsten nach ihrem Zugriff am Mittwochabend in einem Auto mit Mainzer Kennzeichen davon.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen