Derby in Regensburg und große Hitze zum Zweitliga-Auftakt

Lesedauer: 1 Min
Fußballspieler dribbelt mit dem Ball
Ein Fußballspieler dribbelt mit dem Ball. (Foto: Patrick Seeger/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Mit einem Freistaat-Derby und großer Hitze geht am Samstag die Saison der 2. Fußball-Bundesliga los. Der SSV Jahn Regensburg empfängt um 15.30 Uhr den FC Ingolstadt, die SpVgg Greuther Fürth hat den SV Sandhausen zu Gast. Während Regensburg und Fürth von Anfang an um den Klassenverbleib spielen wollen, könnte der FCI durch einige namhafte Neuzugänge um die vorderen Plätze der Liga kämpfen. Der erste Spieltag steht im Zeichen der großen Hitze: Wegen der hohen Temperaturen hat Regensburg mehr Sanitäter als üblich zum Stadion beordert, in Fürth werden ein Extra-Verkaufsstand nur für Wasser und hinter der Gegengeraden ein Wassersprenger aufgestellt.

Tabelle 2. Bundesliga

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen