Das Wetter zum Wochenende: viel Regen und noch mehr Wind

Lesedauer: 2 Min
Regenwetter
Regentropfen haben sich auf einer Autoscheibe gesammelt. (Foto: Ralf Hirschberger/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein ungemütliches Wochenende steht dem Freistaat bevor. Viel Regen und noch mehr Wind - so lässt sich die Wetteraussicht für die nächsten Tage zusammenfassen. Besonders in der Osthälfte Bayerns komme es zu teils starken Gewittern, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in München am Samstag mit. Und auch in den restlichen Landesteilen kann es starke bis stürmische Böen von bis zu 75 Kilometern pro Stunde geben. Vereinzelt sind laut den Wetterexperten sogar Stürme mit bis zu 90 km/h möglich.

Dazu kommen lokal leichter Hagel und Starkregen. In den Alpen ist mit Dauerregen mit bis zu 40 Litern pro Quadratmeter zu rechnen. Im Allgäu könnten laut DWD sogar bis zu 50 Liter pro Quadratmeter auf die Erde prasseln. In Lagen ab 1200 Metern Höhe ist zudem mit Schnee zu rechnen, ab 1500 Metern mit bis zu 20 Zentimetern. Im Oberallgäu könnten bis Sonntag örtlich bis zu 30 Zentimeter Neuschnee fallen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen