Corona-Maske verrutscht: Mann baut Unfall

FFP2-Maske
Eine FFP2-Maske liegt auf einem Tisch. (Foto: Daniel Karmann / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Weil ihm die Corona-Maske verrutscht ist, ist ein Mann in Schwaben im Krankenhaus gelandet. Der 22-Jährige sei in Kirchheim mit einem Gabelstapler gegen eine Säule gefahren, weil er abgelenkt gewesen sei, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dabei klemmte er sich seinen Fuß ein und musste in die Klinik. Dort stellte sich heraus, dass der Fuß nur geprellt war. Fremdverschulden schloss die Polizei aus.

© dpa-infocom, dpa:210930-99-431560/2

Mitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen