Coach Schiele verlängert Vertrag bei den Würzburger Kickers

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Trainer Michael Schiele hat seinen Vertrag beim Fußball-Drittligisten Würzburger Kickers vorzeitig um ein Jahr bis 30. Juni 2020 verlängert. Dazu bestehe die Option für die Ausdehnung um eine weitere Spielzeit, wie die Unterfranken mitteilten. Der 40 Jahre alte Schiele ist seit Oktober 2017 Chefcoach der Kickers. Er führte das Team vom zwischenzeitlich letzten Platz auf Rang fünf. Diesen belegt der Verein auch nach zehn Spieltagen dieser Saison.

„Michael hat den Verein in einer sportlich schwierigen Situation übernommen und das Ruder herumgerissen. Er leistet seit dem ersten Tag außergewöhnliche Arbeit“, äußerte Vorstandschef Daniel Sauer. Schiele passe „perfekt zu unseren Kickers“.

Kickers-Mitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen