Bundesweit aktive Ladendiebe in Lichtenfels festgenommen

Lesedauer: 2 Min
Polizei Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. (Foto: Lino Mirgeler / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Zwei Ladendiebe sind in Lichtenfels festgenommen worden - wie sich herausstellte, waren die beiden Männer überregional aktiv. Nachdem sie aus einem Drogeriemarkt in Lichtenfels Parfüms und Elektronikgeräte gestohlen hatten, leitete die Polizei eine Fahndung ein.

Nach Angaben der Ermittler am Donnerstag, nahmen die Beamten in der Nähe des Bahnhofs am Dienstag einen Verdächtigen fest. Ein in der Nähe befindlicher Komplize flüchtete zunächst mit einem Fahrrad, ein Polizist verfolgte ihn mit dem Rad des zweiten Verdächtigen und schaffte es, ihn festzunehmen.

In dem Hotelzimmer der Tatverdächtigen fanden die Beamten Diebesgut im Wert von mehreren Tausend Euro. Die beiden Männer aus Hessen zogen offenbar durch ganz Deutschland, wie die Polizei mitteilte. Der gesamte Schaden liegt bundesweit im höheren fünfstelligen Bereich. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg erließ ein Ermittlungsrichter am Donnerstag Haftbefehl.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen