Brose Bamberg holt US-Amerikaner Taylor aus Ungarn

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Basketball-Bundesligist Brose Bamberg hat den US-amerikanischen Aufbauspieler Kameron Taylor verpflichtet. Wie der ehemalige deutsche Serienmeister am Mittwoch mitteilte, kommt der 24-Jährige vom ungarischen Erstligisten Pecsi VSK-Veolia und erhält einen Zweijahresvertrag. Taylor spielte in Deutschland bereits unter anderem für Rhöndorf und s.Oliver Würzburg. „Er besitzt eine starke Dominanz in der Verteidigung. Nach seinen bisherigen Leistungen ist er nun bereit für den nächste Schritt in seiner Karriere. Er ist ein Spieler, der aggressiven, tempo-orientierten Basketball liebt“, sagte Sportdirektor Leo De Rycke über Taylor.

Tabelle Bundesliga

Spielplan Brose Bamberg

Kader Brose Bamberg

Mitteilung Verein

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen