Brand greift beinahe auf Wohnhaus über

Lesedauer: 1 Min
Feuerwehr
Männer der Feuerwehr sitzen in einem Löschfahrzeug. (Foto: Carsten Rehder/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein Brand zweier Scheunen auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Bad Kötzting (Landkreis Cham) ist beinahe auf ein angrenzendes Wohnhaus übergegriffen. Es sei zu Problemen in der Löschwasserversorgung gekommen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Genauere Angaben, auch zur Brandursache, konnten die Beamten zunächst nicht machen.

Eine der zwei Scheunen, in der Holz- und Strohvorräte lagerten, brannte in der Nacht zu Freitag komplett aus. Durch das Anfordern weiterer Feuerwehren konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus letztlich verhindert werden. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 100 000 Euro.

Pressemitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen