Brand eines Geschäftshauses in Painten: Hoher Sachschaden

Lesedauer: 1 Min
Feuerwehr
Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. (Foto: Mohssen Assanimoghaddam / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der Brand eines Geschäftshauses in Painten am Donnerstag hat einen hohen Sachschaden hinterlassen. Zwei weitere Gebäude seien bei dem Feuer im Landkreis Kelheim in Mitleidenschaft gezogen worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Insgesamt belaufe sich der Schaden auf etwa 200 000 Euro. Bei dem Brand wurde das Inventar zweier Geschäfte fast vollständig zerstört. Zudem wurden Wohnräume in Mitleidenschaft gezogen und zwei weitere nebenstehende Gebäude leicht beschädigt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Brandursache war zunächst unklar.

Mitteilung Polizei

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen