Brand auf Bauernhof verursacht hohen Schaden

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein Feuer im Büroraum eines Bauernhofes im Landkreis Unterallgäu hat einen Schaden von mindestens 100 000 Euro verursacht. Eine 61 Jahre alte Bewohnerin des Anwesens in der Ortschaft Legau hatte am Samstagabend bemerkt, dass der Strom ausgefallen war. Wenig später entdeckten sie und ihr 34-jähriger Sohn dichten Rauch im Erdgeschoss des Hauses. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die unteren Räume des Anwesens wurden durch Rauch und Löschwasser völlig zerstört. Nach Mitteilung der Polizei vom Sonntag könnte ein technischer Defekt das Feuer verursacht haben.

Mitteilung der Polizei

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen