BR-Lernangebot „Schule daheim“ jetzt auch für Grundschüler

Lesedauer: 1 Min
Bayerischer Rundfunk
Das Logo vom Bayerischen Rundfunk (BR) und der ARD sind am Funkhaus zu sehen. (Foto: Sven Hoppe / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Das digitale Lernangebot „Schule daheim“ von Bayerischem Rundfunk (BR) und Kultusministerium gibt es jetzt auch für Grundschüler. In Zeiten von Schulschließungen wegen des Coronavirus seien Videos, Audiobeiträge und Leseseiten nun auch für jüngere Schüler online, teilte der BR am Sonntag mit. Es gebe Inhalte für die Fächer Deutsch, Heimat- und Sachkundeunterricht (HSU), Musik, Religion und Ethik. Besonders im Bereich HSU sei das Angebot groß, hieß es weiter.

Abrufbar sind die Inhalte in der BR-Mediathek, bei ARD-alpha und in Kürze auch in dem Infoportal „mebis“. Zuvor hatte es das unterrichtsergänzende Lernangebot schon für ältere Schüler gegeben.

Mitteilung des BR

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen