Brücke nach Dauerregen unterspült: Sperrung aufgehoben

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ärger für Pendler in Nürnberg: Nach Dauerregen musste eine Brücke an der vielbefahrenen Autobahn 73 lange gesperrt werden. Nach Angaben der Stadt hatten Wassermassen eine Böschung unterspült. Unter der Brücke über den Main-Donau-Kanal entstand dadurch ein großes Loch. Am Montagabend wurde das Bauwerk am Autobahnkreuz Nürnberg-Hafen für den Verkehr gesperrt. Erst am Dienstagnachmittag konnte die Sperrung wieder komplett aufgehoben werden.

Mit Bohrungen prüfte die Stadt zuvor, ob auch unter der Fahrbahn Hohlräume entstanden waren. Dies war jedoch nicht der Fall und so konnte zunächst die eine Fahrtrichtung wieder geöffnet werden und einige Stunden später auch die andere.

Mitteilung der Polizei

Mitteilung der Stadt

Mitteilung der Stadt II

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen