BMW präsentiert Zukunftsauto iNext

Lesedauer: 1 Min
Das Zukunftsauto iNext von BMW
Das neue elektrische und autonome Automodel von BMW iNext. (Foto: Enes Kucevic/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

BMW hat das Geheimnis um sein 2021 startendes Zukunftsauto iNext gelüftet: Es wird ein vollelektrisch und hochautonom fahrendes Luxus-SUV mit neuem Design. Hauptmarkt sollen die USA und China werden. Ab 2021 soll das Fahrzeug im bayerischen Dingolfing vom Band rollen. Mercedes und Audi wollen ihre ersten vollelektrischen SUVs Ende 2018 und Mitte 2019 auf die Straße bringen. BMW hat neben dem Elektro-Pionier i3 inzwischen eine Flotte von Plug-in-Hybriden im Angebot, will 2020 den iX3 als zweiten vollelektrischen Wagen auf den Markt bringen und mit dem auch lange Strecken selbstfahrenden iNext dann einen technischen Sprung machen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen