Bioland-Weingut Huter ruft Winzerglühwein zurück

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Das fränkische Bioland-Weingut Huter hat seinen Winzerglühwein aus Rotwein zurückgerufen. Es bestehe die Gefahr, dass die Flaschen platzen, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Es handle sich um Winzerglühwein aus Rotwein mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 01.01.2022. Der Glühwein wurde in Bayern und Sachsen verkauft. Während der Füllung sei Hefe in das Produkt gelangt. Dadurch könnte es zu einem Gärprozess kommen, der Druck auf die Flasche ausübt.

Kunden werden gebeten, bereits gekaufte Flaschen an die Verkaufstellen zurückzubringen oder zu entsorgen. Empfohlen wird, die Flaschen vorsichtig zu verschließen, in eine Tüte zu packen und beim Transport mit einer Decke abzudecken.

Rückruf

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen