Bio-Fachhandel wächst wieder stärker

Lesedauer: 1 Min
Einkaufswagen mit Bio-Produkten wird durch Supermarkt geschoben
Ein Einkaufswagen mit verschiedenen Bio-Produkten wird durch einen Biomarkt geschoben. (Foto: David-Wolfgang Ebener/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Trotz der zunehmenden Konkurrenz durch Bio-Lebensmittel im Supermarkt wächst das Geschäft der klassischen Naturkostläden. Wie die Geschäftsführerin des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN), Elke Röder, vor der Nürnberger Messe Biofach sagte, stieg der Umsatz des Bio-Fachhandels im vergangenen Jahr um 5,2 Prozent auf 3,46 Milliarden Euro. Im Jahr zuvor verzeichneten die rund 2500 Naturkostläden nur ein halb so hohes Wachstum. Die weltgrößte Messe für Naturkost und Naturwaren sowie die Naturkosmetikmesse Vivaness finden vom 13. bis 16. Februar statt. In der Branche vollziehe sich derzeit ein Transformationsprozess hin zu größeren Flächen, sagte Röder. 50 Standort-Neueröffnungen standen im vergangenen Jahr 101 Schließungen gegenüber.

Pressemitteilungsportal des BNN

Webseite Biofachmesse

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen