Biker wird von Auto gerammt und stirbt

Lesedauer: 1 Min
Einzelnes Polizei-Blaulicht
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. (Foto: Stefan Puchner/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein 75 Jahre alter Motorradfahrer ist am Sonntag in der Oberpfalz von einem Auto gerammt worden und an seinen Verletzungen gestorben. Der Polizei zufolge wollte der Mann auf gerader Strecke bei Burglengenfeld (Landkreis Schwandorf) ein Auto überholen. In diesem Moment wollte der Autofahrer nach links abbiegen und erfasste den Biker. Dieser stürzte und erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen