Bienenseuche am Bodensee breitet sich weiter aus

Lesedauer: 2 Min
Eine Biene zieht Nektar aus einer Wiesenblume
Eine Biene zieht Nektar aus einer gelben Wiesenblume. (Foto: Fabian Sommer/dpa/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Einen Monat nach dem Befall von Bienen in Schwaben mit der Amerikanischen Faulbrut sind zwei neue Fälle der hochansteckenden Seuche entdeckt worden.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung
Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen