BGH klärt Streit um Gemälde: Wem gehören die Bilder heute?

Lesedauer: 3 Min
Außenaufnahme des Bundesgerichtshofs (BGH)
Außenaufnahme des Bundesgerichtshofs (BGH).  (Foto: Uli Deck/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein Streit um zwei Ölgemälde des deutschen Malers Hans Purrmann (1880-1966) stellt den Bundesgerichtshof (BGH) vor grundsätzliche Fragen zum Umgang mit gestohlener Kunst.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen