Bayern-Fußballerinnen verpflichten Nationalspielerin Simon

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Fußballerinnen des FC Bayern München haben Nationalspielerin Carolin Simon verpflichtet. Die 26 Jahre alte Abwehrspielerin kommt von Champions-League-Sieger Olympique Lyon und erhält beim Bundesligisten laut Mitteilung vom Freitag einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2022.

„Bayern hat eine super Mannschaft mit einem richtig guten Trainerteam. Ich freue mich riesig auf die kommenden Aufgaben und bin mir sicher, dass wir eine Menge erreichen können“, äußerte Simon zu ihrer Bundesliga-Rückkehr.

Vor ihrer Zeit in Lyon, wo sie vergangene Saison das Triple gewann, spielte sie bereits unter Bayerns neuem Trainer Jens Scheuer beim SC Freiburg. In der Nationalmannschaft kam die Verteidigerin bisher zu 20 Pflichtspieleinsätzen.

Erfolge der FCB-Frauen

Fakten zum FCB-Frauenfußball

Mitteilung Verein

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen