Bayern deklassiert Dortmund 5:0 und übernimmt Tabellenspitze

Lesedauer: 2 Min
Thomas Müller und Thomas Delaney
Münchens Thomas Müller und Thomas Delaney aus Dortmund (l-r.) im Zweikampf um den Ball. (Foto: Sven Hoppe / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der FC Bayern München hat das Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund nach einer meisterlichen Vorstellung klar für sich entschieden und wieder die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga übernommen. Der deutsche Rekordchampion deklassierte den bisherigen Spitzenreiter mit 5:0 (4:0). Sechs Spieltage vor Saisonende hat die Mannschaft von Trainer Niko Kovac damit wieder gute Chancen auf den siebten deutschen Meistertitel in Serie. Mats Hummels (10. Minute), Robert Lewandowski (17./89.) mit seinen Bundesliga-Toren Nummer 200 und 201, Javi Martínez (40.) und Serge Gnabry (43.) trafen vor 75 000 Zuschauern gegen den zumindest vor der Pause völlig überforderten BVB. Die Münchner führen die Tabelle nun mit einem Punkt Vorsprung und dem besseren Torverhältnis vor den Dortmundern an.

Bundesliga-Spielplan

Bundesliga-Tabelle

Spielplan FC Bayern

Bayern-Kader mit Saisonstatistiken

Pk Bayern-Trainer Kovac zum Spiel

Fakten zum Spiel Bayern - BVB

Favre zum Spiel

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen