Bayern-Basketballer weiter ohne Djedovic

Lesedauer: 2 Min
Thomas Joseph Bray und Nihad Djedovic
Thomas Joseph Bray von Vechta (l) und Nihad Djedovic von München kämpfen um den Ball. (Foto: Matthias Balk / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die Basketballer des FC Bayern müssen weiter auf ihren Routinier Nihad Djedovic verzichten. Der 29-Jährige werde dem deutschen Meister im Euroleague-Auswärtsspiel bei Maccabi Tel Aviv am Donnerstag (20.05 Uhr/Magentasport) wegen einer hartnäckigen Kniereizung fehlen. Er könne auch am Wochenende in der Bundesliga gegen Göttingen (Sonntag, 15.00 Uhr) nicht auflaufen, hieß es.

Der in der Meisterschaft noch ungeschlagene Titelverteidiger muss sich im Europapokal steigern, um die Chance auf die Playoffs zu wahren. Mit vier Siegen und sieben Niederlage rangiert Bayern im unteren Drittel des Klassements; die formstarken Israelis aus Tel Aviv sind mit sieben Siegen und vier Niederlage Tabellenvierte.

Den Münchnern machen Personalprobleme zu schaffen, neben Djedovic fehlen auch Josh Huestis und TJ Bray. Der im Sommer verpflichtete Bray konnte nach einer OP in der Saison noch nicht spielen, hofft aber auf ein Comeback vor Silvester.

Am Dienstag veröffentlichte der Verein in den Sozialen Netzwerken ein Trainingsvideo des 27 Jahre alten Amerikaners, der als wichtiger Spielmacher eingeplant ist. „Ich arbeite mich Schritt für Schritt zurück“, schrieb Bray dazu. Die Bayern hoffen, dass er „angesichts seiner Fortschritte zum Monatsende endlich ein Thema sein könnte“, teilten sie am Donnerstag mit.

Pressemitteilung

Bray-Eintrag bei Twitter

Tabelle BBL

Spielplan Bayern

Kader Bayern

Tabelle Euroleague

Bayern auf Euroleague-Homepage

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen