Bayerische Zoos freuen sich über Besucherandrang

Lesedauer: 1 Min
Rosapelikan
Ein Rosapelikan (Pelecanus onocrotalus) putzt in seinem Gehege im Zoo sein Gefieder. (Foto: Monika Skolimowska/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Großes Interesse an Elefant und Eisbär: Zoos und Tiergärten im Freistaat verzeichnen immer mehr Besucher. Wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab, haben heuer bis Ende Oktober mehr Menschen die Zoos in München, Nürnberg, Augsburg und Straubing besucht als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. „Wir sind mit sehr guten Zahlen unterwegs“, sagte eine Sprecherin des Nürnberger Tiergartens. Der lange Sommer und ein sonniger, warmer Herbst seien ein Grund für die vielen Besucher, wie Geschäftsführerin Barbara Jantschke vom Augsburger Zoo erklärte.

Tiergarten Straubing

Zoo Augsburg

Tiergarten Nürnberg

Münchner Tierpark Hellabrunn

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen