Bauarbeiter stürzt aus dem ersten Stock und stirbt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein Bauarbeiter ist in Würzburg aus dem ersten Stock eines Rohbaues gestürzt und gestorben. Der 35-Jährige war am Dienstag mit Betonarbeiten auf dem Gelände der Universitätsklinik beschäftigt, wie die Polizei mitteilte. Er erlitt bei dem Unfall tödliche Kopfverletzungen. Wie es zu dem Sturz kam, war zunächst unklar. Kripo und Gewerbeaufsichtsamt ermitteln. Hinweise auf eine Straftat gab es den Angaben nach nicht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen