Bauarbeiter stürzt acht Meter in die Tiefe

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein Bauarbeiter ist in München acht Meter tief auf einen Betonboden gefallen. Der 56-Jährige sei am Freitagmorgen von einem Baugerüst gestürzt und habe sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zugezogen, teilte die Feuerwehr mit. Der Arbeiter wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der genaue Unfallhergang war zunächst unklar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen