Autofahrer verliert Kontrolle: Überfährt fast zwei Menschen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Mit einem Sprung zur Seite haben sich zwei Fußgänger in der Bamberger Altstadt vor einem außer Kontrolle geratenen Auto gerettet. Der Fahrer des Wagens hatte am Steuer plötzlich gesundheitliche Probleme bekommen und drückte deswegen das Gaspedal voll durch, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der 51-Jährige krachte mit seinem Fahrzeug zunächst in ein geparktes Auto und streifte dann eine Garage und einen Verteilerkasten. Anschließend steuerte der Mann auf die beiden Fußgänger zu. Der Fahrer streifte noch zwei weitere Fahrzeuge, bevor seine unkontrollierte Fahrt am Donnerstag endete. Den Schaden bezifferten die Beamten auf rund 40 000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen