Autofahrer stirbt während der Fahrt

Lesedauer: 1 Min
Notarzt
Der Schriftzug „Notarzt“ ist an einem Einsatzfahrzeug zu lesen. (Foto: Patrick Pleul/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein 79 Jahre alter Mann ist in Forchheim während der Fahrt am Steuer seines Autos gestorben. Der Mann hatte am Dienstag wegen gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über seinen Wagen verloren, teilte die Polizei mit. Das Auto kam von einer Straße ab und fuhr gegen einen Betonpfeiler. Obwohl Zeugen Erste Hilfe leisteten und ein Notarzt versuchte, den 79-Jährigen zu reanimieren, konnte für den Autofahrer nichts mehr getan werden.

Pressemeldung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen