Autofahrer schleudert gegen Trafokasten: schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein Autofahrer ist mit seinem Wagen im Landkreis Donau-Ries gegen einen Trafokasten geschleudert und lebensgefährlich verletzt worden. „Der Mann kam auf der B 16 bei Rain am Lech auf die Gegenspur, raste über die Böschung hinab gegen einen Überseecontainer und wurde gegen einen Trafokasten geschleudert“, teilte die Polizei am Sonntag mit. Retter brachten den lebensgefährlich Verletzten ins Krankenhaus. Warum der 58-Jährige aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen am Samstag die Kontrolle über sein Auto verlor, sollen Ermittlungen klären.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen