Autofahrer mit mehr als zwei Promille erwischt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Mit mehr als zwei Promille hat sich ein 56-Jähriger in Unterfranken hinters Steuer gesetzt und ist mit seinem Fahrzeug Schlangenlinien gefahren. Ein Zeuge rief am frühen Sonntagmorgen die Polizei, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Die Beamten kontrollierten den Mann daraufhin in Sulzbach am Main (Landkreis Miltenberg). Dabei stellten sie bei dem Autofahrer einen Promillewert von 2,66 fest. Den Führerschein des 56-Jährigen konnten die Polizisten zunächst nicht einziehen, weil er ihn nicht dabeihatte. Dem Sprecher zufolge droht dem Mann nun ein Fahrverbot von mindestens einem halben Jahr.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen