Autofahrer missachtet Vorfahrt: Vier Schwerverletzte

Lesedauer: 1 Min
Rettungswagen im Noteinsatz
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. (Foto: Jens Büttner/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein 60 Jahre alter Autofahrer hat im fränkischen Wendelstein (Landkreis Roth) einen Unfall mit vier Schwerverletzten verursacht. Beim Einbiegen auf die Staatsstraße 2225 Richtung Nürnberg und übersah er das Auto eines 78-Jährigen und nahm ihm die Vorfahrt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der 78-Jährige konnte nicht mehr ausweichen. Bei dem Zusammenprall wurden beide Fahrer und deren Beifahrerinnen schwer verletzt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen