Autobahn 8 wegen brennenden Lastwagens gesperrt

Lesedauer: 1 Min
Polizeiabsperrung
Ein Flatterband mit der Aufschrift „Polizeiabsperrung“ ist an einem Einsatzort zu sehen. (Foto: Patrick Seeger/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Wegen eines brennenden Lastwagens ist die Autobahn 8 (Stuttgart-München) am Freitag eine Stunde lang gesperrt gewesen. Nach Polizeiangaben kam es zu einem kilometerlangen Stau. Der Fahrer hatte bei Wiesensteig (Kreis Göppingen) Rauch an seinem Auflieger bemerkt. Er hielt an, koppelte die Zugmaschine ab und versuchte vergeblich, die Flammen mit einem Feuerlöscher zu ersticken. Der Auflieger brannte ab. Ein Kran transportierte das Wrack ab, mehrere Tonnen Sand mussten von der Fahrbahn geräumt werden.

Mitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen