Auto verliert Schweinehälften auf Autobahn

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein Auto mit Anhänger hat auf der Autobahn 8 bei Augsburg mehrere Schweinehälften verloren. Der Wagen sei in Richtung München unterwegs gewesen, als kurz nach der Anschlussstelle Zusmarshausen am Montag ein Teil der Ladung aus der Hängertür gefallen sei, teilte die Polizei mit. Grund waren wohl die Steigung und Kurven. Fünf Schweinehälften hätten sich vom Haken gelöst und seien auf die Fahrbahn gefallen. Ein Pkw und ein Lastwagen konnten laut Polizei nicht mehr ausweichen und fuhren über die Tierhälften. Beschädigt wurden die Fahrzeuge nicht.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen