Auto kracht in Hauswand: Zwei Menschen schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Mit hoher Geschwindigkeit ist ein Auto in Unterfranken gegen eine Hauswand gekracht - der Fahrer und sein Beifahrer wurden schwer verletzt. Der 39-Jährige verlor in der Nacht auf Sonntag in Gochsheim (Landkreis Schweinfurt) die Kontrolle über sein Auto, wie die Polizei mitteilte. Er sei zuvor „äußerst rücksichtslos und mit hoher Geschwindigkeit durch mehrere Straßen“ gefahren. Kurz vor einer Kreuzung krachte sein Fahrzeug in die Hausmauer. Der Fahrer und sein 29 Jahre alter Beifahrer wurden nach Angaben einer Sprecherin schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen