Auto kollidiert mit Schulbus: Fahrerin und Schüler verletzt

Lesedauer: 1 Min
Rettungswagen
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. (Foto: Marcel Kusch / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Zusammenstoß eines Autos mit einem Schulbus sind die Autofahrerin und ein Schüler verletzt worden. Die 26-Jährige habe bei dem Unfall am Donnerstagmorgen in Wittibreut (Landkreis Rottal-Inn) an einer Ecke die Vorfahrt des Busses missachtet, teilte die Polizei mit. Sie kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Ein 13-jähriger Insasse des Busses erlitt einen Schock. Die übrigen 27 Schüler im Alter zwischen 11 und 15 Jahren sowie der 61-jährige Busfahrer blieben unverletzt. Einige Kinder wurden von ihren Eltern an der Unfallstelle abgeholt. Der Rest wurde mit einem Ersatzbus in die Schule gebracht. Nach Polizeiangaben wurden die Schüler dort medizinisch untersucht und von einem Kriseninterventionsteam betreut.

Polizeibericht

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen