Auto in zwei Teile gerissen: 16-Jähriger stirbt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein Auto prallte gegen einen Baum und wurde in zwei Teile gerissen, ein 16-jähriger Mitfahrer starb noch am Unfallort. Der Jugendliche aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen war zusammen mit zwei jungen Männern in Oberau (Landkreis Garmisch-Partenkirchen) unterwegs, als ihr Wagen in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der 22-jährige Fahrer und ein 21-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall in der Nacht zum Samstag leicht verletzt. Zur Unfallursache machte die Polizei noch keine Angaben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen