Auto gerät in Gegenverkehr: 80 Jahre alter Fahrer stirbt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos ist ein 80-Jähriger bei Plech (Landkreis Bayreuth) getötet worden. Der Mann sei am Montag aus zunächst ungeklärter Ursache mit seinem Wagen zwischen Betzenstein und Plech in den Gegenverkehr geraten, teilte die Polizei mit. Der Mann erlitt bei dem Unfall schwerste Verletzungen und starb später im Krankenhaus. Der 56 Jahre alte Fahrer des anderen Wagens wurde leicht verletzt. Die Straße blieb während der Unfallaufnahme gesperrt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen