Auto fährt gegen Torhaus und fängt Feuer: Fahrer tot

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur
lby

In Hahnbach (Landkreis Amberg-Sulzbach) ist ein Autofahrer mit seinem Geländewagen gegen das Torhaus am Oberen Tor geprallt und dabei getötet worden. Der Wagen habe direkt nach dem Unfall am Montagabend Feuer gefangen, teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit. Das Feuer griff demnach auf das Torhaus über und setzte den Dachstuhl in Brand.

Die Polizei konnte den Fahrer zunächst nicht identifizieren. An der Unfallstelle geparkte Autos wurden durch umherfliegende Trümmerteile beschädigt. Die Polizei schätzte den entstandenen Sachschaden auf mindestens 300 000 Euro. Das Torhaus war so schwer beschädigt, dass es bis auf Weiteres gesperrt werden musste.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen